Hier klicken!

Seite auswählen

BHU Umwelttechnik gehört jetzt zu Almawatech

BHU Umwelttechnik gehört jetzt zu Almawatech

Wie heute mitgeteilt wurde, hat die Almawatech Holding mit Sitz in Babenhausen die Mehrheitsanteile an der BHU Umwelttechnik in Leonberg bei Stuttgart übernommen. Die Geschäftsführer Stefan Köppl und Dr. Alessandro Meda bleiben Gesellschafter und Geschäftsführer. Die BHU Umwelttechnik ist seit dem Jahr 2000 im Markt für Abwasser- und Klärschlammbehandlung tätig und hat ein Tochterunternehmen in Qingdao, China.

Während in Europa Abwasser- und Rückgewinnungstechnologien für Industriekunden im Vordergrund stehen, beliefert die BHU in China große kommunale Projekte und Industrieparks mit ihren Technologien. Spezialitäten sind dabei unter anderem selbstentwickelte LHPS-Reaktoren, und BioS-Treat-Filtrationsanlagen zur nachhaltigen und wirtschaftlichen Abwasserrückgewinnung.

Die von Gottlieb Hupfer und Gerhard Häring gegründete Almawatech Holding geht auf ein vor ebenfalls gut 20 Jahren gegründetes Ingenieurbüro für Wassertechnik und Steuerungstechnik in der Wassertechnik zurück. Daraus hervorgegangen ist die Almawatech GmbH in Babenhausen, die sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung und dem Bau modularer dezentraler Lösungen für Wasser und Abwasser in ausgewählten Industriebranchen beschäftigt. Im eigenen Technikum werden Verfahren und Anlagen selbst entwickelt und optimiert. Almawatech ist zudem an Forschungsprojekten mit Hochschulen und Industriepartnern beteiligt.

BHU und Almawatech werden in ihren jeweiligen Marktnischen weiter getrennt und eigenständig auftreten. Die hochspezialisierten Fachleute und Technologien werden jedoch in einigen Projekten zusammengeführt zum Nutzen der Kunden.

Quelle: Almawatech/Foto: Fotolia

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe