Seite auswählen

Best Handling Technology geht stabil durch die Corona-Krise

Best Handling Technology geht stabil durch die Corona-Krise

Wie die Firma Best Handling Technology mitteilt, hatte das Unternehmen zwar im dritten Quartal mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu kämpfen, doch genau in dieser Zeit habe der Handhabungsexperte einen großen und wichtigen Auftrag erhalten und könne jetzt gestärkt ins vierte Quartal gehen.

„Wir freuen uns, dass wir trotz der anhaltenden Corona-Krise stark in das vierte Quartal 2020 gehen. Dieses Projekt hat uns wieder einmal gezeigt, dass ein Produkt von der Stange nicht die spezifischen Probleme des Kunden lösen kann. In allen Phasen des Projektes konnten wir durch unsere Expertise und unsere schnelle Reaktionsfähigkeit den Kunden überzeugen. Gemeinsam mit dem Kunden und Probeläufen vor Ort haben wir eine auf die internen Abläufe abgestimmte Lösung entwickelt und umgesetzt”, erklärt Winfried Kaiser, Geschäftsführer von Best Handling Technology. „Der Zeitpunkt des Zuschlags mitten in der Krise hätte nicht besser sein können. Diese Zusage ist für uns wegweisend und eröffnet uns neue Perspektiven. Wir sind stolz, dass unsere Innovation und die Zuverlässigkeit unserer Anlagen unseren Kunden überzeugt haben“, betont Kaiser.

Quelle: Best

Teilen:

Veröffentlicht von

Eva Linder

Das Schöne an der VERFAHRENSTECHNIK ist für mich die Branchenvielfalt und die Nähe zum Anwender.