Hier klicken!

Seite auswählen

Autor: Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Schallemissionsprüfung an einer verfahrenstechnischen Anlage

Die Schallemissionsprüfung ist ein zerstörungsfreies Prüfverfahren, das drohende Schäden an Druckgeräten frühzeitig und zuverlässig erkennt. Das senkt das Risiko für technische Störungen und Ausfälle durch Leckagen sowie Risse und schützt vor Integritätsverlust. Am Beispiel einer Trennkolonne wird gezeigt, wie die Prüfung mit Schallemissionen im laufenden Betrieb einfach und wirtschaftlich funktionieren kann.

Weiterlesen

Industriegetriebe sichert Brötchenproduktion

Bei einem Backwarenproduzenten fiel das Getriebe einer funktionsnotwendigen Spulentrommel aus, die so schnell wie möglich wieder in Betrieb genommen werden musste. Das Unternehmen wandte sich an einen nahegelegenen Getriebehersteller, der in kürzester Zeit aushelfen konnte. Das neue Getriebe ist mit einer speziell konstruierten und gefertigten Welle ausgestattet und wurde für Heavy-Duty-Anwendungen konzipiert.

Weiterlesen

Big-Bags mit Vakuum sicher und sauber befüllen

Mit einem neuen Vakuum-System lassen sich feinste Pulver sicher und sauber in Big-Bags absacken. Ein interdisziplinäres Team hat dafür das Design der klassischen Anlage optimiert – von der Bedienung über die Einbindung in digitale Systeme bis hin zum Transport ist alles auf die Nutzung von Big-Bags ausgerichtet.

Weiterlesen

Brandschutz für Bandtrockner

Die Beliebtheit von Bandtrocknern in der industriellen Anwendung ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen, da der Trocknungsprozess über Bandtrockner einige Vorteile gegenüber anderen Trocknungsprozessen mit sich bringt. Allerdings ist auch die Anzahl der Brandereignisse merklich nach oben gegangen, weshalb nun verstärkt das Thema Brandschutz in den Vordergrund rückt.

Weiterlesen

ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe