Hier klicken!

Seite auswählen

Aseptisches Doppelsitzventil

Aseptisches Doppelsitzventil

Alfa Laval ergänzt sein Portfolio vermischungssicherer Ventile um ein aseptisches Doppelsitzventil. Das neue Aseptic Mixproof Ventil eignet sich für sterile Verfahrensprozesse.

Es basiert auf demselben modularen Aufbau wie die bewährte aseptische Version der Einzelsitzventile (Unique Single Seat Valve, SSV). Das Doppelsitzventil ist vollständig gegen das Eindringen von schädlichen Mikroorganismen abgedichtet und gewährleistet somit Produktsicherheit selbst bei unerwünschten Druckspitzen. Vorerst ist die Ventilserie in den Größen ISO 51mm (2″), 63,5 mm (2,5″) und 76,1 mm (3″) erhältlich.

Das Ventil ist wahlweise mit einem Standard- und Tagentialventilkörper oder zwei Standardventilkörpern erhältlich. Es lässt sich sowohl horizontal als auch vertikal montieren. Es gibt drei Sitzhubversionen, fünf Dampfventiltypen und mehrere Optionen zur Dampftemperaturüberwachung. Das optimierte Design vereinfacht die Reinigung und Sterilisierung und ermöglicht so mehr Produktionsbetriebszeit. Durch seine optimal spülbare Form ohne exzentrische Ventilgehäuse im Produkt- und Dampfbereich bietet das Ventil bessere Reinigungsmöglichkeiten als andere aseptische Doppelsitzventile. Außerdem entspricht es den strikten Anforderungen der EHEGD und 3-A Hygienestandards.

Bild- und Textquelle: Alfa Laval

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe