Seite auswählen

20 Jahre Digital Solutions bei Endress+Hauser

20 Jahre Digital Solutions bei Endress+Hauser

Seit zwei Jahrzehnten kümmert sich Endress+Hauser Digital Solutions innerhalb der Firmengruppe um alle Themen rund um digitale Kommunikation und Automatisierungslösungen.

Die Gründung von Endress+Hauser Digital Solutions im Jahr 2000 war laut Geschäftsführer Dr. Rolf Birkhofer ein richtungsweisender strategischer Entscheid. „Wir haben damit wichtige Themen rund um die Digitalisierung der Prozessautomatisierung in einem eigenen Unternehmen gebündelt“, erklärt er. „Dabei waren wir von Anfang an von einem echten Pionier- und Erfindergeist geprägt. Dieser Geist ist bis heute spürbar – etwa in der Entwicklung und dem Betrieb einer eigenen IIoT-Plattform.“ Heute fokussiert sich Endress+Hauser Digital Solutions generell auf Anwendungen für die Industrie 4.0. Dazu haben die Spezialisten das IIoT-Ökosystem Netilion entwickelt. Es sorgt in industriellen Anlagen für einfache Konnektivität und ermöglicht digitale Services über das Internet. Inzwischen ist Endress+Hauser bereits in mehr als 20 Ländern mit Netilion am Start.

Text- und Bildquelle: Endress+Hauser

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion VERFAHRENSTECHNIK

Zu den Hauptaufgaben des Verfahrensingenieurs gehört das Analysieren, Projektieren und Optimieren von Prozessen. Voraussetzung dafür ist, den Prozess im Detail zu verstehen. Hier setzt die VERFAHRENSTECHNIK redaktionell an und sorgt mit einer sehr strukturierten und anwenderorientierten Aufbereitung von Inhalten dafür, dass keine Fragen offen bleiben. Neuigkeiten schnell erfassbar zu machen und gleichzeitig redaktionell auf hohem Niveau publizieren – das ist der Anspruch der VERFAHRENSTECHNIK.