weitere Fachbeiträge »
Fachbeiträge
Sie werden sich fragen, was „SUMMER of ENGINEERING“ ist – ein Camp für Ingenieure, die einen Sommer lang Entwicklungen vorantreiben? Viel besser: Unsere Redaktion geht den brennenden Fragen im aktuell wichtigsten Thema nach: Industrie 4.0. Kommen Sie also mit auf die Reise in die Welt der vernetzten Produktion.
16.08.2016
Die Entwicklung der Pumpen ist ganz eng mit der Sicherheit in der chemischen Industrie verbunden. Vor rund 50 Jahren konstruierte man beispielsweise die Gleitringdichtung, mit der Prozesse mit problematischen Medien besser beherrschbar wurden. In den folgenden Jahren konzentrierten sich die Projekte vor allem auf eine Steigerung der Lebenszeiten. Heute richtet sich der Blick auf das gesamte Anlagensystem sowie auf die Steuerung und Vernetzung der Förderaggregate mit anderen Systemkomponenten.
09.08.2016
Im vergangenen Jahr wurde eine neue Drehkolbenpumpe der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Hightech-Pumpe wird vor allem zur Förderung sehr anspruchsvoller Medien eingesetzt. Die vom Hersteller angekündigten hohen Wirkungsgrade bei Drücken bis zu 16 bar haben sich in der Praxis bestätigt.
28.07.2016
Wer die Verfügbarkeit von Prozessanlagen nachhaltig steigern will, muss den Zustand der einzelnen Komponenten und der gesamten Anlage jederzeit im Blick haben. Dazu müssen umfangreiche Daten digital erfasst, analysiert und aufbereitet werden. Ein Hersteller bietet hier komfortable Feldbus-Diagnosetools, die für höchste Transparenz und einfaches Handling stehen.
16.06.2016
Die meisten der führenden Schüttgutanlagen-Hersteller haben ihren Ursprung im Mühlenbau. Aus diesem Bereich kommen auch die Grundfunktionen der Verfahrenstechnik wie z. B. Lagern, Fördern, Mahlen, Sieben, Dosieren, Wiegen, Mischen, Abfüllen und Verpacken. Zu Beginn der Entwicklung wurde Holz mit Metallteilen kombiniert. Heute sorgen Hightech-Werkstoffe und Automatisierungslösungen für optimierte Prozesse.
05.06.2016
Wasser ist das Lebenselixier jeder Papierfabrik. Sparsamer Umgang mit diesem wertvollen Element und eine sorgfältige Aufbereitung vor der Einleitung in ein Gewässer sind unabdingbare Voraussetzungen für ein nach höchsten ökonomischen und ökologischen Standards arbeitendes Unternehmen. Dabei erfüllt die ölfreie Sauerstoff- Produktion sowohl im Frisch- als auch im Abwasserbereich bei einem Papierhersteller zentrale Aufgaben.
26.05.2016
Durch die EU-Maschinenrichtlinie ist Hygienic Design gesetzlich vorgeschrieben. Auch der Lebensmittel- oder Getränkeproduzent ist über die VO EG 852/2004 verpflichtet sicherzustellen, dass durch entsprechende Hygienemaßnahmen einschließlich der Reinigung seine Produkte die Verbrauchergesundheit nicht gefährden. Die Marktakzeptanz EHEDG-zertifizierter Komponenten wächst daher kontinuierlich, davon betroffen ist natürlich auch die Messtechnik.
23.05.2016
Gerade in der pharmazeutischen und wirkstoffherstellenden Industrie werden die eingesetzten Stoffe immer hochaktiver und damit auch gefährlicher. Um die Anlagenbediener davor zu schützen, mit dem Produkt in Berührung zu kommen, müssen Big-Bags sicher und sauber befüllt und entleert werden können.
12.05.2016
Die Messung des chemischen Sauerstoffbedarfs (CSB) nimmt in der Wasseranalytik eine wichtige Rolle ein. Die Bestimmung des Parameters mittels Hochtemperaturverfahren stellt eine umweltfreundliche Alternative zu bisherigen Verfahren wie Küvettentests dar.
02.05.2016
Die Firma Vega hat rechtzeitig zu den Frühjahrsmessen zwei neue Produkte auf den Markt gebracht, die den Anwendern von Füllstandund Druckmesstechnik die tägliche Arbeit deutlich erleichtern sollen.
30.04.2016

Die weltweit erhältlichen explosionsgeschützten Motoren von Nord Drivesystems können dank SAP-gestütztem Baukastensystem absolut sicher, schnell und komfortabel ausgelegt werden. Je nach Zone – ob 1 oder 2 bei Gas-, 21 oder 22 bei Staub-Atmosphären – können sie nach Anwendungsbedarf optional mit Fremdlüftern, Rücklaufsperren und Bremsen bestückt werden. Auf Wunsch is...
23.09.2016

Gitterboxen sind im Transportwesen so alltäglich, dass ihre Mängel meist als gegeben hingenommen werden: Durch die offene Konstruktion können Schmutz und Feuchte der Ware schaden. Zusätzlich erhöht das Gewicht der Stahlkonstruktion die Fahrtkosten – zumal die älteren, nicht-faltbaren Modelle auch leer noch den vollen Stellplatz belegen. Als Alternative dazu hat der D...
16.09.2016

Unter der Dachmarke Plastinum bündelt Linde ein breites Portfolio an Verfahren, Anlagen und Services für gasebasierte Prozesse in der Kunststoff verarbeitenden Industrie, die Zykluszeiten um bis zu 30 Prozent verkürzen können. Mit Plastinum  Foam E bietet der Hersteller ein leistungsfähiges Versorgungs- und Dosierkonzept, das speziell für die Anforderungen beim Extru...
16.09.2016

Mit Lewa Ecofoam lassen sich Treibmittel wie CO2, Propan, Butan, halogenierter Kohlenwasserstoff und Pentan mengengenau in die Kunststoffschmelze eines Extrusionsprozesses eindosieren. Da die Qualität des Endprodukts in erster Linie von der gleichmäßigen Expansion des Treibmittels abhängt, wurde das Dosiersystem dahingehend optimiert: Bestehend aus einer Ecoflow Dosi...
16.09.2016

311.000.000 Tonnen Kunststoffe werden weltweit jährlich hergestellt, diese „Zahl der Woche“ gab das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Ende August raus - Tendenz steigend. Kunststoffe werden zum überwiegenden Teil aus Erdöl hergestellt. Die Suche nach alternativen nachhaltigen Rohstoffen zur Herstellung von Kunststoffen wird immer wichtiger, um den Verbrauch ...
22.09.2016

Gegenwärtig steht die Digitalisierung in der Pumpen- und Kompressorenindustrie erst am Anfang. Die künftige Bedeutung, Chancen und Herausforderungen standen im Fokus des Plenarvortrags auf der International Rotating Equipment Conference 2016, die vom 14. bis 15. September in Düsseldorf stattfand. Die „3rd International Rotating Equipment Conference - Pumps, Compressors and V...
22.09.2016

Die 5. Jahresfachtagung der Denios AG stand ganz im Zeichen der Themen Arbeitssicherheit und Umweltschutz, den beiden Kernkompetenzen des Unternehmens in Bad Oeynhausen. In der hauseigenen Akademie bietet der Marktführer ein umfangreiches Seminarprogramm rund um diese Themen an. Nun sind bereits zum fünften Mal mehr als 80 betriebliche Fachkräfte der Bereiche Sicherheit, Umw...
22.09.2016

Auf der Processnet-Jahrestagung in Aachen wurde das Thema Digitalisierung in der Chemieindustrie auch im Rahmen eines Pressegesprächs diskutiert. Prof. Dr. Kurt Wagemann, Geschäftsführer der Dechema, stellte ein Whitepaper vor, dessen Anliegen es ist, die verschiedenen Themenbereiche der Digitalisierung und ihre Auswirkungen in Bezug zur chemischen Industrie zu setzen. „Wir ...
20.09.2016





TV-Kanal von "VERFAHRENSTECHNIK"






Nachricht schreiben

       
               
                           

        by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.